Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Rund ums Stadion’ Category

Pyroattacke

Foto: WITTERS

Hier soll es nicht um das Fussballerische gehen. Über das Spiel kann man an anderer Stelle diskutieren und aus braun-weißer Sicht über den einen oder anderen sterbenden Schwan schmunzeln. 1:0 gewonnen. Derbysieg. Mindestens 1 Jahr lang Häme für den Stadtteilverein. Schön.

Verloren haben wir FC-St.-Pauli-Fans gestern allerdings eine ganze Menge! Wir haben den Beweis angetreten, dass wir genau so bekloppte Spackenfans sind, wie alle anderen auch. Wie kann man sich nur über Pyrotechnik im Gästeblock des eigenen Stadions aufregen, um dann in einem anderen Stadion munter Bengalos abfackeln und hiermit nicht nur den umstehenden Fans gesundheitlichen, sondern auch allen anderen Fans und dem Verein Schaden zufügen?  Ist das so toll, so ein Teil in die Höhe zu halten und damit rum zu wedeln? Habt ihr in eurer schweren Kindheit nie einen Laternenumzug mitgemacht? Einmal wieder der König des Sandkastens sein? Ich verstehe es nicht und ich fühle mich absolut hilflos, da ich nichts dagegen machen kann, dass die Fankultur des FC St.Pauli vor die Hunde zu gehen scheint.

Da sind mir die Diskusionen über Kommerz und Ausverkauf doch echt egal, wenn ich mit ansehen muss, dass die Polizei „meinen“ Block stürmt, weil sich der Mob einfach nicht benehmen will. Stadtrivale hin oder her. Wenn Team Green konsequent gegen diese Leute vorgeht und dabei leider auch Unbeteiligte – sofern es diese in der Situation überhaupt gibt – davon betroffen sind, ist das schade aber irgendwie auch verständlich! Tut mir leid.

Ich muss sagen, dass ich echt Angst vor der Auswärtsfahrt nach Dortmund habe. Weniger aus fussballerischen Gründen (alles außer einer Niederlage wäre astronomisch), sondern aus Angst vor „Schikanen“ der eigenen Fan-Gruppe und vor dem weiteren Gesichtsverlust und Rumgespacke der Fans in anderen Städten und Stadien.

Dieser Artikel ist in einem höchst emotionalen Zustand verfasst worden und beleuchtet vielleicht nicht alle Aspekte. Vielleicht gibt es ja Gründe für dieses Verhalten, die sich mir nicht erschließen. Allerdings glaube ich, dass sie sich auch nicht dem Rest der dt. Gesellschaft und Fussballwelt erschließen.

Advertisements

Read Full Post »

Liebe HSV-Fans.

DAS wart nicht ihr! Das waren spackige Vollidioten, denen es nicht um unseren Lieblingssport geht sondern ausschließlich um Randale. Schade, dass man sich als FC St.Pauli Fan nach HRO nun wieder mit so einem Thema auseinandersetzten muss Seht mal ZU, dass ihr beim nächsten Spiel ein DEUTLICHES Zeichen gegen Gewalt aus den eigenen Reihen setzt. (Gleiches geht in Richtung USP). Das KANN doch nicht in eurem Interesse sein. Rivalität ist super und wichtig! Aber doch nicht so, MENSCH?!

Wir sind Hamburg! Wenn wir alle cool bleiben machen wir die Meisterschaft unter uns aus…:-)

Euer Franz-Josef Wagner

Read Full Post »

Der HSV kauft einen neuen Spieler: Ibrahim Afellay verstärkt das Team. Und schon wieder ein Holländer? Ich habe so langsam das Gefühl, dass die Amtsprache beim Team aus St.Ellingen bald die der Blumenhändler vom Fischmaaarckt sein wird. Naja, dann komm Martin Jol vielleicht auch wieder zurück. Kicher. Eine neue Stadionhymne hätte ich dann schon mal im Petto und das passt dann ja auch irgendwie zur Stadionlokation. Nichts für ungut…hihi..

Read Full Post »

Das Boulevard ist sich schon sicher, der Verein gibt sich kryptisch. Mehr dann wohl ab 13h.

Read Full Post »

Um in der Nervosität nicht den Überblick zu verlieren,
haben wir uns einen Spickzettel für Sonntag gemacht.

Read Full Post »

Das Vereinspräsidium äußert sich zu der Blockade des USP vorm Rostock Spiel.
Zusammengefasst: Keine Stadionverbote, keine Anzeige, keine Sonderrechte für USP.

via Homepage des FC St.Pauli

Finde ich persönlich angemessen und richtig. Kann man ja „zur Bewährung“ aussetzen.

Read Full Post »

Das DSF zieht die Konsequenzen aus seiner Unbeliebtheit in deutschen Fussballstadien und wird  zum 11.4.10 Sport1. OK, hat wahrscheinlich andere Gründe. Ich für meinen Teil bin gespannt, ob die Veranstalter der „Montagabends-20-Minuten-Schweigen-für-einen-guten-Zweck“-Aktionen hierauf bereits am Montag beim Spiel gegen Augsburg reagieren werden und die „Scheiß DSF“ Gesänge und Tapeten entsprechend anpassen. „Scheiß Sport1“ klingt momentan irgendwie komisch, aber wenn’s der Sache hilft…

Read Full Post »